+49 (551) 484099
info@suedekum.com

Orthopädie-Technik

GESUND BEWEGEN

Orthesen - das feste Versprechen!

Was genau sind Orthesen und wofür werden sie eingesetzt?

Die klassische Definition lautet: Orthesen schützen und stützen den Bewegungsapparat. Orthesen und Bandagen sind medizinische Hilfsmittel, die vom Arzt bei Verletzungen und Erkrankungen des Halte- und Bewegungsapparates verordnet werden und die Heilung fördern können. Ziel ist es, Menschen in ihrer Mobilität zu unterstützen. Orthesen können den Körper und die betroffenen Gliedmaßen stabilisieren, ruhigstellen, entlasten oder physiologisch richtig führen. Fehlhaltungen und Fehlbelastungen können somit vorgebeugt, entgegengewirkt oder korrigiert werden. Bei dauerhaften Beeinträchtigungen können sie die Funktionen aufrechterhalten und Schmerzen verhindern oder reduzieren.

Die meisten Orthesen werden nach den entsprechenden Problemen maßgefertigt, dafür sind wir Ihr Spezialist. Wir führen auch ein Sortiment an seriengefertigten Orthesen, für Probleme, die vermehrt auftreten und mit diesen leicht und schnell versorgt werden können.

Orthesen werden vornehmlich dann eingesetzt, wenn ein betroffenes Gelenk Führung, Stabilität oder Ruhigstellung braucht. Stabilorthesen entlasten und stützen; funktionelle Orthesen helfen, wieder die Beweglichkeit herzustellen. Multifunktionsorthesen können fest oder beweglich eingestellt werden, je nachdem, was Ihr Therapieplan erfordert.

Mobil bleiben mit stabilisierenden Bandagen​

Bandagen - die sanfte Unterstützung​

Ob zur Therapie von Überlastungsbeschwerden, zur Mobilerhaltung bei Verletzungen und Abnutzungserscheinungen – die bewährten Aktivbandagen, ermöglichen patientengerechte Lösungen.

Sollte es wirklich einmal vorkommen, dass wir nicht die richtige Bandagengröße für Sie haben, kein Problem, wir fertigen sie nach Ihren Maßen.

Moderne Bandagen an Fuß und Knie wirken stabilisierend und unterstützend. Sie lenken die Bewegung und beugen Folgeschäden durch Fehlhaltungen und -belastungen vor.

Einfache Bandagen zur Prävention

Präventive Bandagen werden prophylaktisch eingesetzt. Das heißt, wer schon einmal Gelenkprobleme hatte, trägt sie beim Sport, bevor es im Knie schmerzt. Medizinische Aktivbandagen verfügen dagegegen über zusätzliche Stütz- und Führungselemente und werden zur Behandlung von Erkrankungen des Muskel- und Bandapparates eingesetzt.

Bei einer Kreuzbandverletzung kann eine funktionssichernde Textil-Orthese mit Gelenkschienen verordnet werden, mit der bei Bedarf die Beweglichkeit eingeschränkt wird.

Diese Bandagen- und Orthesenbereiche erhalten sie bei uns