Computerhilfe bei der Druckerkennung

Ein wichtiges Hilfsmittel bei der Erkennung, von druckgefährdeten Bereichen.

Wir führen Messungen mit dem elektronischen Platten-Systemen und mit der elektronischen Innenschuh-System durch. 

Die wichtigsten Anwendungsbereiche einer elektronischen Fußdruckmessung:

  • Diagnose, Erkennung des "Ist Zustandes" der Druckverteilung
  • Überprüfung von orthopädieschuhtechnischen Versorgungen
  • Prä- und postoperative Bewertung der Druckverteilung
  • Erkennen von "Ulcus gefährdeten" Bereichen
  • Überprüfung von diabetischen und anderen neuropathisch bedingten Fußerkrankungen
  • Wahrnehmung von Gangbildabnormalitäten
  • Überwachung degenerativer Fußstörungen
  • Analyse schneller Bewegungsvorgänge
  • Beurteilung der dynamischen Wirkung von Konfektionsschuhen

Das "Im-Schuh-Mess-System"

Das System misst die real zwischen Fuß und Schuh wirkenden Kräfte.
Die Messung liefert in vielen Fällen die entscheidende Information für Diagnose und Versorgungsüberprüfung bei Fußproblemen. Die Dokumentation und Erfolgskontrolle mit einer dynamischen Pedographie gehört heute zum Standard der Einlagen- und Schuhversorgung.

Einsatzgebiete sind:

  • Erkennen von ulcusgefährdeten Bereichen
  • Überprüfung von orthopädischen/ orthopädieschuhtechnischen Versorgungen
  • Überprüfung von diabetischen und anderen neuropathisch bedingten Fußerkrankungen
  • Wahrnehmung von pathologischen Gangbildern
  • Überwachung und Dokumentation degenerativer Fußstörungen
  • Analyse schneller Bewegungsabläufe, z.B. beim Sport

Wir verwenden das FasScan zur Analyse

Das FastSCAN System ist ein modernes Druckverteilungsmess-System der neusten Generation. Es ermöglicht die beidfüßige plantare Druckverteilungsmessung mittels einer hauchdünnen Sohle, die flächendeckend über 4 Sensoren/cm² verfügt. Das entspricht max. 960 Sensoren pro Fuß . Einmalig ist auch die freie Zuschneidbarkeit der Sohle mit einer Schere. Somit kann vom kleinen Messpad über Kindergrößen bis hin zu erwachsenen Männerfüssen jede Größe passgenau abgedeckt werden.